‭+49 179 4509977‬ info@mk13.de

Kerstin Steiner

 

„Erschaffe dir ein Leben, das sich im Inneren gut anfühlt.

Nicht eins, was nur von außen gut aussieht.“

 

Geboren bin ich 1970 in Suhl und habe meine Kindheit und Jugend im Herzen des Thüringer Waldes verbracht.

 

1986 begann meine erste Ausbildung zur Krankenschwester.

1992 kam ich nach Stuttgart , wo ich endlich meinem Herzenswunsch folgen konnte und Hebamme wurde. Getragen in einem wundervollen Team von Hebammen und Ärzten/innen, Pflegekräften und tollen Mitarbeitern erlebte ich das Gefühl, „Großfamilie Frauenklinik „.

Geprägt von jahrenlangen Erlebnissen ( privat und beruflich ), jeder Menge Herausforderungen, die mein Leben an mich stellte, so durfte ich immer wieder erfahren, dass wundervolle Menschen meinen Weg begleiten und ich somit immer wieder lernte „aufzustehen“ und weiter zu laufen.

Oft erscheint in meinem Inneren ein Satz, den wohl Viele von uns kennen: „hätte ich das mal früher gewusst…“

Und es wächst von Tag zu Tag das Vertrauen in mir: „Es hätte zu keiner Zeit anders sein können und sollen in meinem Leben…“ All die Erlebnisse und Erfahrungen haben dazu beigetragen, dass ich mich heute gefühlt „auf meinem Weg befinde“.

Seit 2001 arbeite ich in der Freiberuflichkeit als Hebamme.

2013 beendete ganz plötzlich ein kleiner „Unfall“ meinen Klinikalltag.

Die darauf folgenden sehr schwierigen Monate/Jahre in meinem Leben eröffneten mir ganz neue Sichtweisen, unzählige Lernaufgaben standen bereit und ich bin unendlich dankbar für Alles, was ich seitdem lernen darf.

Inzwischen habe ich seit Ende 2017 den „Sprung ins kalte Wasser“ gewagt, der sich zu meinem Erstaunen nicht kalt anfühlt, und habe Praxisräume angemietet. Immer in dem Vertrauen, dass ich es schaffe:

 

  • meinem Herzensbusiness Raum zu geben
  • Menschen auf verschiedenen Ebenen ihres Lebens zu begleiten
  • meine kreativen Fähigkeiten zu leben

 

Maxim Mankevich, dem ich seit Wochen in sozialen Netzwerken folge, stellt häufig die Frage: Wer sind deine größten Vorbilder, deine „Genies“ und Lehrer in deinem Leben, an denen du dich orientierst und von denen du am meisten lernst. Ich stelle mir inzwischen jeden Tag diese Frage und möchte sie hier auch beantworten:

 

Esther Göbel

Die wundervollste Hebamme, die mir begegnet ist, da sie mit so viel Herzenswärme Liebe „verteilt“, so einen unendlichen Wissenspool in sich trägt und uns lernen lässt, auf jede noch so tiefgründige Frage eine Antwort weiß und nie „genervt“ scheint. Sie bringt für mich gefühlt die“ andere Seite des Hebammendasein“ zum Leuchten.

Maxim Mankevich

Der jeden Tag erhellt mit neuen Sichtweisen unseres Lebens, mit so viel Herzensenergie in seiner Arbeit, dazu mit einer gefühlten Leichtigkeit in seinen Vorträgen. Er fordert mich inzwischen fast täglich, Verhaltensmuster in meinem Leben zu überdenken und neue Wege zu beschreiten.

Willem van Agtmael

Er hat sein Lebenswerk in einem Business gestaltet, trägt unglaublich viel Herzensenergie in sich. Sobald er einen Raum betritt, ist dieser ausgefüllt von seinem Charisma und strahlender Wärme. Er lebt für seine Großfamilie und vermittelt unendliche Liebe zu ihnen. Für mich gefühlt privat und beruflich vereint in einer großen Persönlichkeit.

Ulli Lechner

Der unscheinbar zurück gezogen wirkende Gärtnereibesitzer hat als Schamane die ersten Impulse für diese „Arbeit“ in mir ausgelöst und mich von seinen unzähligen Fähigkeiten lernen lassen. Als Lehrer ist er jederzeit bedingungslos an meiner Seite.

Alexander Renz

Mein Herzensbegleiter und Lehrer

Neugeborene- meine Lehrer

Jedes Baby betritt diesen, seinen neuen Lebensraum und ist in seinem ganzen Sein unverfälscht und wahrhaftig, rein, offenen Herzens, hochsensibel und einzigartig, stellt nichts in Frage, gibt sich völlig hin und ist geboren im Urvertrauen, dass alles „richtig“ scheint zu dieser Zeit.

 

weitere Infos zu mir findet ihr unter: